Hackfleisch Paprika Käse Rolle

Zutaten:

400 gr Rinderhack
1 große rote Paprika
1 Zwiebel
1 Ei
1 Rolle Blätterteig
Gewürze nach WunschBackofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.Paprika und Zwiebel klein würfeln. Hackfleisch würzen, wie man es wünscht. Ich habe ordentlich Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel (gemahlen) rein. Dazu 2-3 EL Ketchup. 1 Ei, die Paprika und die Zwiebel dazugeben und kräftig durchkneten. Ich könnte mir vorstellen, dass auch Paprikapulver, Chilipulver, Thymian oder andere Gewürze/Kräuter passen können.Die Blätterteigrolle flach auslegen. Die Hackfleischmasse so darauf verteilen, dass links, rechts und oben ein 2-3 cm breiter Rand frei bleibt. 150-200 gr geriebenen Mozzarella darauf verteilen. Nun die frei gebliebenen Ränder mit verquirrltem Ei bestreichen und unter Zuhilfenahme des Papiers der Blätterteigrolle das Ganze langsam einrollen. Danach die offene Seite leicht andrücken, die Seiten zusammendrücken und zur offenen Seite hin einklappen.Nun die Rolle auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen, und zwar mit der Naht und den eingeklappten Seiten nach unten. Danach den Teig mit einer Gabel einstechen und mit Eigelb bestreichen.Bei 220 °C ca. 10 min backen, danach die Temperatur auf ca. 180 °C reduzieren und weitere 25 min backen. Sobald der Teig knusprig braun ist, sollte die Rolle fertig sein.Dazu gab es einen Gurkensalat auf meine Art. Gurke mit einem Spiralschneider in Spaghettiform schneiden, leicht salzen und 15 min ziehen lassen. Dann die Gurken ausdrücken und das Wasser abschütten. Und jetzt nur noch (Menge nach Belieben) fertige “Sweet-Chili-Sauce-for-Chicken” drüber geben und durchmischen. Dieser Gurkensalat schmeckt einfach unglaublich lecker.Ach ja – diese Hackfleischrolle schmeckt auch unglaublich lecker!

Vergessen Sie nicht das Rezept für später aufzubewahren!

shares