Hähnchenfilet im Ofen

600 Gramm Hühnerfilet benötigen wir etwa 100 Gramm Tomaten, 3 gekochte Eier, 150 Gramm Käse und Zwiebeln. Darüber hinaus werden wir auch Gewürze hinzufügen: schwarzer Pfeffer, Paprika, getrocknete Kräuter. Sie benötigen 50 Gramm von jeglichem Grünzeug, ein paar Knoblauchzehen, 2 Esslöffel Mayonnaise und Pflanzenöl.
Wir schneiden das Hähnchenfilet entlang, so dass dünne und lange Stücke entstehen. Dann schlagen wir sie mit dem Hammer und bestreuen sie mit Gewürzen. Während wir die Werkstücke in getrennte Schalen legen, lassen Sie sie marinieren. Wir haben Zeit für den Salat. Wir knicken alle Gemüse etwa gleich groß.
Wir schneiden gekochte Eier in eine Schüssel, pressen ein paar Knoblauchzehen aus. Wir fügen auch die Gewürze, das Dressing mit Mayonnaise und das Rühren hinzu. Das Tablett mit Sonnenblumenöl schmieren, das Hähnchenfilet darauf legen und den Salat darauf verteilen. Reibkäse großzügig bestreuen und in den Ofen schieben.
Wir backen diese Schönheit 20 Minuten lang bei 200 Grad. Es stellt sich heraus, dass es gleichzeitig Hauptgericht und Beilage ist!

Stecken Sie das Bild unten in eines Ihrer Pinterest-Boards, um es bei Bedarf immer bei sich zu haben. Dadurch können wir auch von Pinterest weiter gefördert werden.

Don't forget to save it for later !

shares