Schnitzelpfanne im Jägersauce geschmort

Zutaten

10 große Schweineschnitzel
Salz und Pfeffer, frisch gemahlen
Butter oder Margarine
12 Scheiben Käse nach Belieben
1 kg Champignons, frische (oder Dose)
4 Zwiebel
220 g Speck, geräuchert
4 Stange Porree
800 ml Schlagsahne
200 g Schmand
Paprikapulver, edelsüß
Curry
2 Packung Sauce (Jägersauce, Fertigprodukt)

Zubereitung

1. Zuerst der Schnitzel waschen, trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer würzen. Danach Fettpfanne des Backofens einfetten, die rohen Schnitzel nebeneinander hineinlegen und auf jedes Schnitzel eine Scheibe Chesterkäse legen.

2. Jetut die Pilze putzen, mit Küchenkrepp abreiben und in Scheiben schneiden. Dann Zwiebeln abziehen und würfeln, Speck würfeln. Speck, Zwiebeln und Champignons in einer Pfanne anbraten, mit Pfeffer würzen, anschließend über die Schnitzel verteilen.

3. Als nachtes Porree putzen, waschen, das Grün entfernen und nur das Weiße in Ringe schneiden, auch auf den Schnitzeln verteilen. Sahne und Schmand verrühren, mit Salz, Pfeffer, Paprika, Curry würzen. Die Jägersauce in die kalte Sahne einrühren und über die Schnitzel in der Fettpfanne gießen.

4. Jetzt einfach das Ganze abgedeckt 1 TAG ziehen lassen! Am nächsten Tag die Schnitzelpfanne im Backofen bei 200°c etwa 70 Minuten garen.

Guten Appetit

Vergessen Sie nicht das Rezept für später aufzubewahren!

shares