Schnell einfach und gesund

Sooo da der Winter vor der Tür steht, muss ich euch ein effektives Tonikum aus hochwertigen natürlichen und frischen Zutaten – zeigen. Das stärkste natürliche Antibiotikum ist wirkungsvoll bei vielen Krankheiten. Es stärkt erfolgreich das Immunsystem, es wirkt antiviral, antibakteriell, antimykotisch und gegen Parasiten. Bei der Zubereitung ist es sinnvoll Handschuhe zu tragen!

Zutaten:

Man nehme 700 ml Apfel-Weinessig (Bio)
eine viertel Tasse fein gehackter Knoblauch
eine viertel Tasse fein gehackter Zwiebel
zwei frische Pfefferoni (die schärfsten)
eine viertel Tasse geriebener Ingwer
2 EL geriebener Meerrettich
2 EL Kurkuma-Pulver

Zubereitung

1. Einfach mal alle Zutaten werden klein geschnitten, in ein Einmachglas gefüllt und der Apfelessig hinzugefügt. Gut verschließen und mehrmals täglich schütteln.

Danach das Glas an einem kühlen und trockenen Ort für 2 Wochen aufbewahren. Anschließen das ganze absieben und fertig ist das Tonikum. Ihr braucht dieses Tonikum nicht im Kühlschrank aufbewahren, denn es ist sehr lange haltbar.

VorsichtDer Geschmack ist sehr intensiv und scharf. Die trockenen Zutaten aus dem entstandenen Tonikum könnt ihr zum Kochen verwenden!

Jeden Tag einen Esslöffel einnehmen, so stärkt ihr euer Immunsystem und schützt euch gegen Erkältungen. Die Menge sollte täglich erhöht werden, bis die Dosis von einem kleinen Glas erreicht wird!

Probieren sie auch: Feenküsse, die gehören sich verboten so geil sind die!

Wenn es eure Kinder schaffen, dann dürfen sie auch gerne einen Löffel davon nehmen. Wird das Tonikum mit etwas Wasser gestreckt – so reduziert man die Wirkung!

Unser Tipp: Um das Brennen zu reduzieren, kann man nach dem Verzehr in eine Zitrone oder eine Orange beißen!

Das Tonikum kann auch mit etwas Olivenöl als Salat-Dressing oder für Eintöpfe verwendet werden!

Wir sagen Grippe und Co den Kampf an!

Vergessen Sie nicht das Rezept für später aufzubewahren!

shares