Sägespäne Kuchen mit Spekulatius

Zutaten

Für den Boden:
5 Eier
150 g Mehl
5 EL Kakaopulver
220 g Butter
220 g Zucker
1 Packung Backpulver

Für den Belag:
2 Becher Schmand
450 ml Sahne
4 EL Zucker
1 ½ Packung Cremepulver (Paradiescreme Vanille)
Spekulatius Kekse

Zubereitung

1. Einfach mal aus den Zutaten für den Boden einen Rührteig herstellen. Diesen auf ein Blech (30 x 40 cm) streichen und bei 180°C (Umluft, vorgeheizt) etwa 15 bis 20 Minuten backen.

Probieren sie auch: Gebackene Hähnchenfilets in Tomatensoße

(Fetten des Blechs ist meiner Meinung nach nicht notwendig, da der Teig schon fett genug ist 😉

2. Ist der Boden ausgekühlt, den Schmand, Sahne, Zucker und Paradiescremepulver glatt mixen und auf dem Boden verteilen.
Zerbröselte Spekulatius auf der Creme verteilen. Fertig ist der leckere Kuchen!

Vergessen Sie nicht das Rezept für später aufzubewahren!

shares