Puddinghörnchen

quarkschnecken rezept ,butterhörnchen rezept ,hefeschnecken rezept ,kolatschen rezept ,puddingteilchen blätterteig ,puddingschnecken rezept ,pudding plunder ,puddingteilchen rezept

Zutaten

Für den Teig:

½ Würfel Hefe
4 EL Zucker
1 Eigelb
100 ml Öl
750 g Mehl
300 ml Milch, lauwarm
1 Packung Backpulver
1 Prise(n) Salz

Für die Füllung:
300 ml Milch
5 EL Zucker
1 Pck. Puddingpulver
Puderzucker, zum Bestäuben

Zubereitung

Füllung:
1. Als erstes aus Milch, Zucker und Puddingpulver einen Pudding herstellen und mit Frischhaltefolie abdecken, sodass keine Haut sich darauf bildet.

Teig:
1. Jetzt in der lauwarmen Milch die Hefe auflösen und mit 4 EL Zucker mischen.Danach das Eigelb mit dem Öl mischen und unter dem Milchgemisch geben. Dann das Mehl, Backpulver, Salz in eine Schüssel geben und die lauwarme Milch-Öl-Mischung dazugeben und zu einem Teig kneten.

Probieren sie auch: Mit Äpfeln 🍎🍏 und Joghurt, mach diesen unglaublich leichten und leckeren Kuchen

2. Sofort den Teig auf der Arbeitsfläche zu einer Rolle formen und in gleichmäßige Stücke schneiden. Jeweils die Stücke mit einem Nudelholz länglich rollen und am oberen Ende 7 senkrechte Schnitte machen. Etwas Pudding auf das untere Teil geben und aufrollen.

3. Nun auf ein Backpapier belegtes Blech legen und mit verquirltem Ei bestreichen und bei 170° 15 bis 20 Minuten backen. Nach dem Auskühlen mit Puderzucker bestäuben. Fertig!

Guten Appetit

Vergessen Sie nicht das Rezept für später aufzubewahren!

shares