Käse-Sahne-Dessert

tapas rezepte thermomix, kartoffel mit fisch rezepte, abenteuer leben täglich rezepte, quinoa rezepte thermomix, rezepte tapas party, thermomix dampfgaren rezepte, rezepte kochbuch app, kochhaus rezepte archiv, whiskey cocktails rezepte, swk rezepte, peta vegane rezepte, hellofresh rezepte tauschen, whisky drinks rezepte, wie lange sind rezepte einlösbar, thaumcraft 3 rezepte, speisequark magerstufe rezepte, ernährungs doc rezepte, likör rezepte mit wodka, studentenküche rezepte, quinoa rezepte warm

Zutaten

  • 400 ml Schlagsahne
  • 2 Pck. Vanillinzucker
  • 2 Pck. Sahnesteif
  • 500 g Quark
  • 500 g Naturjoghurt
  • 200 g Zucker
  • 2 Dose/n Mandarine(n), alternativ 1 große Dose Pfirsiche oder Aprikosen
  • 250 g Butterkeks(e)

Zubereitung

Die Schlagsahne mit Vanillinzucker und Sahnesteif steif schlagen und kalt stellen. Den Quark mit dem Naturjoghurt und dem Zucker cremig rühren. Die Sahne steif schlagen und locker unterheben.

Die Früchte abtropfen lassen, dann unterheben (Pfirsiche oder Aprikosen vorher klein schneiden) – dann aber nicht mehr rühren, da sonst die Früchte zerschlagen werden.

Die Kekse zerbröseln (z.B. in einem Gefrierbeutel).

Wahlweise in Dessertgläser oder eine große Schüssel schichten. Zuerst eine Schicht Kekse, danach Quark-Joghurt-Creme. Mit einer Schicht Kekse abschließen.Das Dessert sollte bis zum Servieren einige Stunden – zum Beispiel über Nacht – durchziehen.

Vergessen Sie nicht das Rezept für später aufzubewahren!

shares