gut zum Abnehmen, lecker und sättigend oder einfach nur so, Blitzsuppe

Zutaten

2 Paprikaschote(n), rot
220 g Champignons
250 g Cherrytomate(n)
1 Gemüsezwiebel(n) ca. 300 g
1 Peperoni, rot ca. 4 cm lang
2 Stangensellerie, ca. 100 g
300 g Mais
2 EL Olivenöl
600 g Rinderhackfleisch, mager, z. B. Tatar
450 g Tomaten, passierte
1 Liter Tomatensaft
3 TL Gemüsebrühe, instant
Cayennepfeffer
Zitronensaft
Petersilie oder Koriander

Zubereitung

1. Als erstes die Gemüsezwiebel in grobe Spalten teilen. Danach die Peperoni ohne Kerne in sehr feine Ringe schneiden. Die Pilze und die Tomaten vierteln.

2. Jetzt die Paprika erst in Streifen und dann in 3 cm lange Stücke schneiden. Die Sellerie in Scheiben schneiden. Den Mais in einem Sieb abtropfen lassen.

3. Nun das Olivenöl in einem großen Topf erhitzen. Danach die Zwiebel, Peperoni und Hack darin ca. 4 bis 5 Min. rundherum anbraten, sodass es krümelig ist.

Probieren sie auch: Omas Hexensuppe mit Hähnchen, es wird garantiert nicht übrig bleiben!

4. Als nachstes die Champignons, Paprika, Sellerie und Tomatenwürfel zugeben und 5 Min. schmoren. Die passierten Tomaten und den Tomatensaft angießen und Instantbrühe unterrühren.

Vergessen Sie nicht das Rezept für später aufzubewahren!

shares