Gnocci-Pfanne mit Kasseler und Champignons

Wie funktioniert`s

Champignons putzen und in Scheiben schneiden. In einer Pfanne mit etwas Öl braten. Kasseler Lachs (400 g) würfeln und dazugeben. 3 gepresste Knoblauchzehen, 1 gewürfelte Zwiebel, 400 g frische Gnocci dazugeben und mit braten.

Mit Pfeffer, Paprika mild, Gemüsebrühepulver, getrockneten Kräuter würzen. Mit 1 EL Mehl bestreuen. 200 ml Kochsahne und 100 ml Milch aufgießen und kurz einköcheln lassen.

Zubereitungszeit: ca. 20 Minuten. Schnell, einfach und lecker.

Das großartige an Crème Fine ist: das gibt es auch lactosefrei .
Das Ganze lässt sich variieren, kann man mit Tortelloni gut und schnell machen oder mit Tomatensauce… Und lässt sich supergut vorbereiten, wie schon beschrieben, wenn man jemanden hat, der Schicht arbeitet oder halt spät erst von der Arbeit heimkommt.

Vergessen Sie nicht das Rezept für später aufzubewahren!

shares