ERDBEER – JOGHURT – TORTE

erdbeer joghurt chocolate ,mascarpone torte ,joghurt-sahne-torte ,backen mit christina erdbeer topfentorte ,pfirsich-joghurt torte ,brigitte de erdbeertorte ,erdbeer philadelphia torte ohne backen ,torten rezepte

Zutaten 

Für den Teig:
4 Ei(er)
4 EL Wasser, lauwarmes
125 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
75 g Mehl
50 g Stärkemehl
½ TL Backpulver
Für den Belag:
500 g Erdbeeren
400 g Joghurt (1, 5%)
100 g Zucker
1 Pck. Gelatine, gemahlene
25 g Konfitüre (Erdbeerkonfitüre)

Zubereitung

Teig:
4 Eigelb, lauwarmes Wasser, Vanillezucker und 125 g Zucker in einer Schüssel cremig rühren (mindestens 5 Min.). Mehl, Mondamin und Backpulver mischen und über den Teig sieben, und unterrühren, bis der Teig glatt ist. 4 Eiweiß steif schlagen und vorsichtig unter den Teig heben.
Den Teig in eine Springform füllen und für 25-30 Min. bei 180°C im vorgeheizten Backofen backen.

Biskuit nach dem Backen aus der Form nehmen und vollständig auskühlen lassen.

Belag:
Die Erdbeeren pürieren, mit Joghurt und 100 g Zucker mischen. Hierbei ist zu beachten, dass alle Zutaten Zimmertemperatur haben müssen.
Gelatine unter ständigem Rühren in die Erdbeer-Joghurt-Masse rieseln lassen, bis sie sich vollständig aufgelöst hat. Die Masse kurz (5 Min.) in den Kühlschrank stellen.

Fertigstellung:
In der Zwischenzeit um den erkalteten Tortenboden einen Tortenring (z. B. Springformrand) legen und den Boden mit der Erdbeerkonfitüre bestreichen.

Die Erdbeerjoghurt-Masse über den Boden gießen und in den Kühlschrank stellen. Die Masse verteilt sich sofort gleichmäßig und wird ganz glatt.

Die Torte mindestens 3 Stunden im Kühlschrank kalt stellen, dann ist sie schnittfest.

Tipp:
Man kann natürlich auch andere Beeren verwenden.
Wer es lieber etwas kalorienreicher mag, kann unter die Joghurtmasse noch einen Becher geschlagene Sahne geben.

Vergessen Sie nicht das Rezept für später aufzubewahren!

shares